Wir kaufen Kameras, die möglichst wenig rauschen und möglichst scharfe Bilder zeichnen, kaufen teure Objektive um möglichst wenig Fehler zu bekommen. Und dann? Dann gehen wir her und machen die Bilder wieder „schlecht“ – wir ergänzen Korn (eng: grain), schatten die Ränder ab (Vignettierung) und machen aus den knalligen, bunten Bildern auch noch SW-Bilder…

Auch mir gefällt dieser „analoge“ Stil, versetzt mich zurück in die Zeit, in der ich noch 36 Bilder je Filmspule zur Verfügung hatte und so lag es nahe einmal Film-Presets auszuprobieren.

Ich verwende seit längerem Capture One als RAW Entwickler und da ist die Auswahl an Anbietern nicht ganz so groß wie bei Adobe Lightroom. Ich entschied mich für das „Capture One Film Styles Extended Set“ ( http://captureonestyles.com/extended-set/). Laut Beschreibung der Homepage:

  • Extended Set contains 100 new film styles, 25 grain emulation styles and uses amazing new features of Capture One 8.
  • For Extended Set we’ve developed 25 universal grain styles with different types of film grain
  • We’ve also created unique film grain emulation for each of the 30 B&W styles.

Nachfolgend sehen Sie ein Bild mit den unterschiedlichen Entwicklungseinstellungen des Presets. Das Original Bild stammt aus der LEICA M9 mit einem 35mm Voigtländer Nokton f/1.4 von unserer Rom-Reise im Dezember 2014

Trip to Roma, 2014 Dec, Leica M9, Voigtländer Nokton f/1.4 35mm

Trip to Roma, 2014 Dec, Leica M9, Voigtländer Nokton f/1.4 35mm

Nachfolgende Galerie zeigt die einzelnen Entwicklung-Presets, jeweils mit vorgefertigter Körnung (Gran) und ohne. Der Dateiname und die Beschriftung beinhaltet den Namen des Preset. Ich habe nur die Kodak-Presets verwendet, da mich persönlich die Unterschiede interessiert haben, Wenn Zeit ist, werde ich auch die anderen SW-Presets einmal nebeneinander stellen.

Zusammenfassend: Als Ausgangspunkt für weitere Justierungen sind Presets sicher eine feine Sache und nehmen Arbeit ab – wie schon zur analogen Zeit, Kodak od Agfa, ISO 100 od 800…

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s