Colosseum

Weihnachtsbaum vor Colosseum

Kurz vor Weihnachten 2014 reisten wir nach Rom.

Lange überlegte ich, ob ich meine Nikon D4 mit dem 24-120mm mitnehmen soll oder vielleicht doch mit „leichtem“ Gepäck reisen sollte.

Ich bekam wieder einmal die Gelegenheit mir eine LEICA auszuleihen – und damit stand die Entscheidung fest.

LEICA M9 und ein Vogtlandes Norton 1:1.4 35mm – mehr gab es nicht…
Neben den Speicherkarten war nur noch der Akku das Problem. Der Akku der M9 gilt ja nicht unbedingt als der langlebigste Energiespender. Aber er reichte für einen Tag und in der Nacht wurde aufgeladen.

Natürlich gab es den obligatorischen Ausflug nach Trastevere und zur Piazza Navona. Das Forum darf natürlich auch nicht fehlen…

 

Am Colosseum trafen sich die Weihnachtsmänner…

In Summe lässt sich jedenfalls sagen, dass ich es in keiner Minute bereut habe nur ein 35mm Objektiv zu haben. Natürlich muss man vielleicht das eine oder andere Mal den Standort wechseln – also etwas mehr Bewegung für den Bildausschnitt. Aber ich würde es wieder machen!

Nachfolgend nochmal alle Bilder in einer Galerie

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s